100% Sicherheit Geld-zurück-Garantie

Scaffolding material

Top offers
Bestseller

Gerüstbaubedarf von A bis Z

Es gibt zahlreiche Bauvorhaben, bei denen die Nutzung eines Gerüsts und/oder Geländers vorgeschrieben wird. Bei einer Absturzhöhe von zwei Metern muss ein Gerüst oder Geländer verwendet werden, damit die Arbeitssicherheit gewährleistet werden kann. Bei Malerarbeiten wird jedoch häufig bis zu einer Höhe von drei Metern auf den Gerüstbau verzichtet. Soll ein Roh- oder Neubau errichtet werden, ist dies ohne geeigneten Gerüstbaubedarf gar nicht möglich und Dacharbeiten müssen grundsätzlich mithilfe eines Gerüsts erfolgen. Egal, welche Bau- oder Sanierungsarbeiten Sie vornehmen wollen, mit den passenden Gerüstbauteilen schaffen Sie für Ihre Arbeiter eine vernünftige und vor allem sichere Basis. So können anfallende Arbeiten effizient und zeitsparend durchgeführt werden.

 

Welchen Gerüstbedarf gibt es bei gezu-impex?

Die GeZu Impex GmbH bietet Ihnen alles rund ums Thema Gerüstbau. In den Kategorien Gerüstspindeln,Befestigungsmaterial, Kupplungen und Zubehör finden Sie zahlreiche Produkte, mit denen Sie sichere und stabile Gerüste aufbauen können. Fassadengerüste sind ideal für private Hausbauer und finden für Maler- und Putzarbeiten, Dämmungen sowie diverse Ausbau- und Steinmetzarbeiten Verwendung. Auch bei Neubauten oder groß angelegten Sanierungen sind Fassadengerüste unverzichtbar.

Gerüstspindeln gehören zum wichtigsten Gerüstbaubedarf und sorgen für einen Niveauausgleich auf unebene Geländen. Dazu finden Sie bei uns Spindelfüße in verschiedenen Größen sowie Griff- oder Stellmutter. Darüber hinaus gibt es feste und schwenkbare Spindeln, Modelle mit Lenkrolle und praktisches Zubehör, um jederzeit eine sichere Basis zu schaffen. 

 

Welche Gerüstbauteile gibt es im Sortiment?

Funktionalität, Unfallsicherheit und Bedienbarkeit haben für uns oberste Priorität. Darum liegen uns praxisorientierte Gerüstsysteme am Herzen. Zu unseren Gerüstbaubedarf gehören Spindeln, Kupplungen, Befestigungen wie Dübel, Schrauben und Gerüsthalter sowie vielseitiges Zubehör. Von der Gerüststange über Stirngeländer bis hin zur Bundmutter ist alles dabei, mit dem Sie Aufbauen, Befestigen, Sichern und Verbinden können. Kippstifte,Fallstecker und sogar Ratschen und Ratschenhalter gehören zu unserem breiten Produktportfolio. Kupplungen oder auch Gerüstschellen dienen der Verbindung einzelner Rohre. Von der Normalkupplung mit starrem 90° Winkel bis hin zur drehbaren Dreh- und Halbkupplungen oder Kippstiftkupplungen gibt es alles für Ihre individuellen Bau- und Befestigungsbedürfnisse.

 

Was muss beim Gerüstbaubedarf und Montage beachtet werden?

Es gibt zwei Arten von Gerüsten, die unterschiedlichen Normen und Anforderungen unterliegen. Das Erste ist das Schutzgerüst, das die Angestellten vor dem Sturz oder vor herabfallenden Werkzeugen oder Bauteilen schützt. Weiterhin soll das Arbeitsgerüst sowohl die Arbeitskräfte als auch das benötigte Baumaterial tragen. Darüber hinaus müssen Ersatzteile für Gerüste die Ansprüche der “Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 2121” als auch die “Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) A2.1” erfüllen. Insofern können die Regeln und Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes eingehalten werden. Die TRBS 2121 sind Bestandteil der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Diese beschäftigt sich mit der "Ermittlung und Bewertung von Absturzgefahren".

Wenn Sie das Aufstellen eines Gerüsts planen, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • Einhaltung des Montageplans bezüglich Auf-, Ab- & Umbau
  • Einhaltung der Gebrauchsanweisung
  • Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen bezüglich technischer Möglichkeiten, Auffangeinrichtungen & persönlicher Schutzausrüstung
  • Dokumentation & Prüfung durch alle Nutzer (Gewerke)

Außerdem besteht jedes Gerüstbausystem aus unterschiedlichen Gerüstbauteile und Gerüst Kleinteilen. Daher sollten Sie auf die Maße, Abstände, Verankerungen, Absturzschutz und vorgeschriebene Kennzeichnungen achten. Auch Last- und Breitenklassen müssen im Vorfeld bedacht werden, vor allem dann, wenn mehrere Gewerke gleichzeitig auf dem Gerüst arbeiten

 

Sind die Gerüstbauteile geprüft?

Wenn Sie Gerüstteile oder Gerüstmaterial kaufen oder zukaufen möchten, dann sind Sicherheit und Kompatibilität besonders wichtig. Gerüstbauteile sollten die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erfüllen. Alternativ kann auch die allgemeine Bauartgenehmigung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) vorliegen. Egal ob systemgebundene oder systemfreie Gerüstteile, es gibt Kennzeichnungen, die vorab geprüfte Bauteile tragen können. Die Gerüstfüße bei gezu-impex sind nach der DIN 4420 produziert und zertifiziert. Auch bei den Kupplungen beachten wir die Produktionsbedingungen nach EN 74.

Doch auch nach dem Kauf geprüfter Gerüstteile, muss das Konstrukt vor der ersten Nutzung noch einmal auf dessen Sicherheit überprüft werden. Diese Prüfung orientiert sich an der Gefährdungsbeurteilung vom Gerüstnutzer und am Nutzungsplan und darf ausschließlich durch eine befähigte Person mit einer entsprechenden Berufsausbildung durchgeführt werden.

 

GeZu Impex GmbH – Ihr Partner für Gerüsttteile 

Ob Sie die Fassade eines Hauses streichen lassen wollen, ein Dach neu gedeckt oder ein Neubau errichtet wird, Gerüste sind für viele Gewerke unverzichtbar. Bei gezu-impex bekommen Sie passenden Gerüstbaubedarf. Von der Mutter bis zum Gerüstbaurohr finden Sie zahlreiche Bauteile für individuelle Baulösungen und Absicherungen. Bestellen Sie bei uns geprüfte, systemfreie und praktische Gerüstteile, mit denen Sie sichere Bauvorhaben realisieren können.